Trolley Test 2017 – die besten Rollkoffer im Vergleich

verschiedene gute Rollkoffer im Trolley Test

Die Suche nach dem perfekten Trolley gestaltet sich unter Umständen nicht so einfach. Auf dieser Seite sollen im Trolley Test die besten rollbaren Koffer und Reisetaschen genau vorgestellt werden. Zunächst werden in der folgenden Tabelle unsere drei Testsieger dargestellt:

ModellTravelite OrlandoWenger PatriotSamsonite S’Cure Spinner 75/25
Bildtrolley test business trolley testrollkoffer test
Eigenschaften meist Handgepäck geeignet, 37 Liter StauraumBusiness Trolley, für Latops geeignet, 26 Liter Stauraumgroßer Hartschalen Trolley, 102 Liter Stauraum
FazitEin günstiger und leichter Trolley, der gut verarbeitet ist!ein edler und hochwertiger Businesstrolley!sehr stabil, der perfekte Hartschalenkoffer für lange Reisen!
Angebot bei Amazonzum Angebotzum Angebotzum Angebot

 

die Testsieger im Trolley Test in der Einzelbetrachtung

Bedenken muss man, dass es sich bei diesen Trolleys um ganz unterschiedliche Modelle mit verschiedenen Einsatzgebieten handelt. Sie sind also der Testsieger für das jeweilige Einsatzgebiet. Interessant sind natürlich Rollkoffer für Geschäftsreisende, die einen guten Business Trolley brauchen, in dem unter Anderem auch einen Laptop verstauen können. Solch ein Modell ist der „Patriot“ von Wenger. Daneben gibt es möglichst große Trolleys, in denen man möglichst viel für die Reise verstauen kann, wie den „S’Cure Spinner 75/28“ von Samsonite, der ein Hartschalenkoffer ist. Gefragt sind auch Trolleys, die man als Handgepäck Stück mit in die Flugkabine nehmen kann. Unser Testsieger für diesen Bereich ist der Samsonite „Base Hits“. Wenn der neue Trolley günstig sein soll und dennoch eine gute Qualität bieten soll, kommt z.B. der Rollkoffer „Orlando“ von Travelite in Frage. Der nachfolgende Trolley Test beschreibt die genannten Modelle genau.

 

Der Wenger Patriot im Trolley Test

trolley testDieser Business Trolley ist ideal für den Beruf. Für einen langen Tag oder aber für eine längere Geschäftsreise, bietet er sich wegen seines Stauraums, der Robustheit und seinem bequemen Handling als Wegbegleiter an. Unser Trolley Test zeigt, was er alles bietet. Hier ein Überblick: Der Patriot besteht aus einem äußerst witterungsbeständigen Material. Vornehmlich wurde reiß-, stich-, und temperaturbeständiges Polyestergewebe verwendet. Auch vor Spritzwasser schützt dieser Stoff gut, sodass ein Gang durch den Regen in der Regel kein großes Problem darstellt. Reißverschlüsse und Räder zeigten sich in unserem Trolley Test ebenfalls sehr robust, da erstere mit einem Metallschlitten versehen wurden und die Räder aus einem harten aber flexiblen Kunststoff gemacht sind. Diese Räder wurden zusätzlich mit einer Metalblende versehen.

Bei Amazon gibt es den Wenger Patriot hier!

In dem Patriot Model findet sich zusätzlich eine herausnehmbare Notebook-Tasche. Diese ist ebenfalls aus demselben Polyestergewebe hergestellt worden und weißt ebenfalls die Beständigkeitseigenschaften des Trolleys auf. Sie ist auch sehr nützlich, wenn es darum geht Akten sicher und geordnet von einem Ort an einen anderen zu transportieren. Wenn diese Tasche nicht gebraucht wird, dann kann sie übrigens platzsparend im Hauptfach von diesem zähen Laptop Trolley verstaut werden. Auch dann bieten seine Fächer noch reichlich Platz für Akten, Mappen, Bürobedarf und sogar für Wechselsachen, falls einmal eine oder zwei Nächte auswärts verbracht werden müssen.

der perfekte Business Trolley – schick und mit viel Stauraum!

Insgesamt bietet der Business Trolley einen Stauraum mit einem Volumen von rund 26 Litern. Er ist dabei sehr leicht und wiegt lediglich 1200 Gramm. Seine Abmessung ist ebenfalls vorteilhaft, denn er kann bei vielen Fluggesellschaften als Handgepäck aufgegeben werden, was Zeit und Nerven schont(Information zur Gepäckgröße bei der jeweiligen Airline). Für Reisen in die USA kann der Laptop Trolley auch mit einem TSA-Schloss versehen werden. Hierfür gibt es an den Reißverschlüssen des Hauptfaches zwei Verschlussösen. Das TSA-Schloss muss zusätzlich zum Wenger Patriot erworben werden.

 

Der Travelite Koffer „Orlando“ im Trolley Test

rollkoffer testDas Modell „Orlando“ von Travelite ist günstig und bietet trotzdem einen erstklassigen Komfort bei der Fortbewegung, dem Stauraum und ist zu dem ein langlebiger Zeitgenosse. Sein Material hat in unserem Trolley Test einen guten Eindruck hinterlassen. Er besteht zum größten Teil aus einem flexiblen Polyestergewebe. Das macht ihn zwar zu einem Weichschalenkoffer, aber auch zu einem zähen Gepäckstück.

günstig, stabil und leicht!

Er hält Stößen und Tritten wunderbar stand und nimmt auch sonst einen gröberen Umgang nicht zu schwer. Der Polyester ist auch weniger durchlässig für Wasser als es bei vielen anderen Geweben der Fall ist, wodurch er das Gepäck bei einem Regenschauer oder einem versehentlichen Schritt durch eine Pfütze sehr gut schützt. Er fasst außerdem ein großes Volumen. Auf ein Gewicht von 3,3 Kilogramm kann der kleine Reisebegleiter bis zu 37 Liter aufnehmen. Sein Stauraum erstreckt sich über das Hauptfach und zwei Frontfächer für Dinge, die schnell zur Hand sein müssen. Papiere, Ausweise, Karten oder Tickets sind hier gut untergebracht.

Den Travelite Orlando kann man hier bei Amazon finden!

Der Transport gestaltet sich mit diesem Koffer ziemlich ruhig und angenehm, denn er verfügt über zwei Inlinerrollen, die zum Schutz mit jeweils einem Kantenschutz versehen sind. Diese Rollen laufen besonders leise und wackeln auch bei höheren Geschwindigkeiten nicht. Das liegt daran, dass Sie Kugelgelagert sind und daran, dass es sich um Leichtlaufrollen handelt. Zum ziehen oder schieben über diese Rollen, kann der oben installierte Ausziehbare Handgriff genutzt werden. Dieser Griff ist arretierbar und kann somit Arme und Rücken entlasten; egal bei welcher Körpergröße. Genauso lässt sich dieser Trolley aber auch wie ein herkömmlicher Koffer Tragen. Dafür hat er an einer der langen Seiten einen eng anliegenden gepolsterten Handgriff. Man kann dieses Modell sowohl für die Freizeitreise aber auch für Businessangelegenheiten und Geschäftsreisen günstig erwerben.

 

Der Samsonite Trolley „Base Hits“ im Trolley Test

handgepäck trolley testDieser Reise Trolley ist einer der besonders leichten Weichschalen Koffer aus unserem Trolley Test. Das Nylongewebe macht ihn sicher vor Stößen, Hieben und anderen moderaten Gewalteinwirkungen und stoppt sogar das Wasser eines Niederschlags, sodass der Inhalt nicht nass wird. Dank der Dehnbarkeit des Gewebes, nimmt ihn der harte Flughafenalltag, im Laderaum des Fliegers oder auf dem Gepäckband, nicht zu sehr mit. Aber auch als Handgepäck ist dieser Reisekoffer leicht umzufunktionieren. Er ermöglicht es, in der Flugkabine immer alles parat zu haben. Der Hersteller betont bei diesem Produkt ganz besonders die Kompatibilität mit den Handgepäckbestimmungen der Airlines Ryanair und easyjet. Der Samsonite Trolley fasst insgesamt ein Volumen von ca. 39 Litern und wiegt dabei lediglich 2,3 Kilogramm. Sein gesamter Stauraum lokalisiert sich auf das Hauptfach. Dieses Fach ist übrigens mit einem Spanngurt für locker gepackte Wäsche oder ähnliches versehen. Dadurch fliegt nichts herum.

Bei Amazon kann man den Samsonite Base Hits hier kaufen!

Darüber hinaus hat der Base Hits auch ein TSA-Schloss. Dieses Schloss schließt das Hauptfach durch eine Verriegelung, die die Reißverschlüsse fixiert. Es handelt sich um eine Zahlenschloss mit drei Stellrädchen. Besonders für Reisen in einen Us-Amerikanischen Staat sind TSA-Schlösser ein angenehmes Zusatzfeature.

Sehr leicht und als Handgepäck geeignet – ein Hit im Trolley Test!

Sich mit diesem Reisetrolley zu bewegen gestaltet sich genauso angenehm, wie das Packen. Dank der zwei sehr leicht laufenden Rollen kann man ihn gut über den Boden ziehen. Gegenüber von diesen Rollen befinden sich außerdem zwei Standfüße, damit beim Stehen für einen guten Halt gesorgt ist. Auf der kurzen Seite, gegenüber von den Rollen, befindet sich zusätzlich ein verstellbarer Haltegriff. Er ist mittels einer Doppelstange an dem Koffer befestigt. Auf derselben Seite ist aber auch ein normaler Handgriff, mit dem der Samsonite Base Hits wie ein herkömmlicher Koffer von einem Ort zum anderen getragen werden kann.

 

Der S’Cure Spinner 75/25 im Trolley Test

samsonite trolley und hartschalenkofferIn unserem Trolley Test hat sich der S’Cure Spinner von Samsonite als einer der widerstandsfähigsten Hartschalenkoffer erwiesen. Sein spezieller Polypropylen-Mix ist dabei verantwortlich für einige seiner besten Eigenschaften. Als erstes wäre da das geringe Gewicht. Die Verschalung wird mittels des Spritzguss-Verfahrens auf die Kernverschalung des Spinners aufgetragen. Dadurch ist die äußere Schicht nicht zu dick und hat dementsprechend kein zu hohes Gewicht. Außerdem hat die sogenannte Flowlite™ Mixtur die Eigenschaft, besonders Dehnungsfähig zu sein. Auch bei niedrigen Temperaturen wird sie nicht zu starr und hält auch dann noch moderaten Gewalteinwirkungen stand, wo andere Kunststoffe nachgeben.

Ein stabiler und großer Hartschalenkoffer!

Der S’Cure Reisekoffer verfügt neben der Hartschale als Schutz auch über eine besondere Dichtung, die in unserem Rollkoffer Test das Eindringen von Feuchtigkeit minimieren konnte. Diese Dichtungen schließen am Hartschalen Trolley mit Hilfe von drei Punkten. Jeweils an zwei der kurzen Seiten und an einer der langen.

Hier gibt es den S´Cure Spinner 75/25 bei Amazon!

An dieser letzten befindet sich außerdem ein spezielles Schloss. Dabei handelt es sich um ein TSA-Schloss, dass mittels kleiner Verschlussbolzen den Inhalt des Koffers vor fremden Händen schütz. Für Reisen in die Vereinigten Staaten von Amerika ist diese Schließvorrichtung besonders vorteilhaft, da die dortigen Zollbestimmungen einen routinemäßigen Blick in das Reisegepäck erlauben. TSA-Schlösser gewährleisten, dass die Zollbeamten den Hartschalen Trolley mit einem Generalschlüssel öffnen können, ohne dass der er zerstört werden muss. Neben diesen Eigenschaften hat der S’Cure Spinner zwei Räder für den leisen und leichtgängigen Transport. Das schont die Arme und entlastet den Rücken. Außerdem findet sich am Hartschalenkoffer ein ausziehbarer Haltegriff, der an einer Doppelstange am Rollkoffer befestigt ist. Ebenfalls auf dieser Kofferseite ist auch der Handgriff installiert, mit dem der Trolley wie ein herkömmlicher Koffer getragen werden kann.

 

das Fazit im Trolley Test

trolley testEs gibt eine Reihe sehr guter Rollkoffer, die im Trolley Test mit hoher Qualität überzeugen können. Es ist wichtig, dass man das richtige Modell aussucht, damit man keine Enttäuschung erlebt. Für Vielreisende sind billige Trollys eine schlechte Investition, da sie oft eine geringe Lebensdauer haben.Fliegt man mit dem Flugzeug, braucht man auch ein eher stabiles Modell, als wenn man mit dem Auto fährt. Immerhin werden dabei die Gepäckstück oft nicht so sanft behandelt. Im eigenen Kofferraum sieht das anders aus. Wenn man mit dem Auto fährt, muss man natürlich selbst navigieren und wissen, wo man hinfährt, wobei z.B. vorab der Navigationsgeräte Test helfen kann, sollte man noch kein Navigationsgerät besitzen.

Die Trolley Testsieger auf unserer Seite haben durchweg eine gute Verarbeitung und können im Allgemeinen positiv bewertet werden und sind auch für Menschen empfehlenswert, die oft auf Reisen sind. Für Menschen, die wenig reisen, ist auch ein günstiger Reisekoffer interessant. In der Regel kommt es natürlich auf den eigenen Anspruch an und entscheidend ist auch, wieviel Geld man für das neue Gepäckstück ausgeben möchte.